Soziokulturelle Angebote

Dies sind die soziokulturellen Handlungsfelder, die auch in der Kulturfabrik Krawatte gelten:

  • Programm- und Veranstaltungsarbeit für alle Altersgruppen (z. B. Theater, Tanz, Musik, Ausstellungen, Lesungen, Kino)
  • Bildungsarbeit (z. B. Seminare, Workshops, Bildungsurlaube, Diskussionsveranstaltungen, Sprachkurse, zum Teil mit politischen und sozialen Themen)
  • Stadtteilarbeit (z. B. Stadtteil-Zeitungen, Stadtteilfeste, Elterncafés, stadtentwicklungspoliti-sche Initiativen, Zusammenarbeit mit Bürgerinitiativen, Vereinen und Schulen)
  • Kinder- und Jugendarbeit (z. B. Kinderläden, offener Bereich, Hausaufgabenhilfe, Kreativkurse, Ferienfreizeiten, Berufsvorbereitung und -ausbildung, jugendkulturelle Angebote)
  • interkulturelle Arbeit (z. B. Beratung, offene Treffs, Projekte, Begegnungen)
  • Seniorenarbeit (z. B. Kreativkurse, Seminare zur Gesundheitsvorsorge und sozialen Versorgung, Geschichtswerkstätten, intergenerative Projekte, Tanzveranstaltungen, Bibliothek)
  • Integrationsarbeit (z. B. Sprachkurse, Treffen, Kooperation Deutsche-Flüchtlinge, Kochen, Fahrradwerkstatt, Werkstatt, Nähstube, Spiele)